Planeten

Neben den Farben und Zahlen „färben“ auch die Planeten die Bedeutung der Karten. Sie repräsentieren den astrologischen Einfluss innerhalb des Systems. Die sieben 52-Tages-Perioden eines Lebensjahres sind den sieben Planeten zugeordnet, die der Sonne am nächsten stehen: Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun.

Die gleichen Planeten sind auch auf dem so genannten „Lebens-Chart“ vertreten. Jede der 52 Karten befindet sich auf dem Schnittpunkt zweier Planeten.
Schließlich bilden die sieben Planeten auch den Kern des Lebenspfades jeder Geburtskarte.
Hier finden Sie eine kleine Übersicht über die Qualitäten der 7 Planeten:

Merkur:

Menschen mit einem großen Merkur-Einfluss lieben es, zu kommunizieren und ihre Ideen zu teilen. Sie sind Meister der wortgewandten Unterhaltung, clever und reaktionsschnell in ihren Antworten. Sie erfassen ein Thema sehr schnell und wollen Probleme logisch lösen. Sie sind außerdem wissbegierige und eifrige Lerner.

Eine große Stärke ist Ihre Anpassungsfähigkeit und das Talent, flexibel auf Situationen zu reagieren. Sie sind begabt im Ausdruck von Ideen, sei es durch Schreiben oder Reden.

Auf der negativen Seite neigen Merkur-Menschen zu Oberflächtlichkeit, Ruhelosigkeit und Unverblümtheit.

Venus

Menschen mit einem großen Venus-Einfluss haben das Bedürfnis, sich mit anderen Menschen zu verbinden. Sie sind am liebsten unbekümmert und unbeschwert und bemühen sich, den Frieden zu halten, anstatt sich einer Konfrontation oder einer uneinigen Umgebung zu stellen.

Venus repräsentiert das weibliche Prinzip und regiert die Schönheit, Kunst, Genuss, das Zuhause und Freundschaften. Venus-Menschen haben eine feine Wertschätzung für Schönheit und sinnliche Genüsse.

Auf der negativen Seite neigen Venus-Menschen mitunter zu Genuss- und Harmoniesucht, und sie können sehr eitel und träge sein.

Mars

Menschen mit einem großen Mars-Einfluss haben das Bedürfnis, das zu verwirklichen, was sie sich vorgenommen haben. Sie sind durchsetzungsfähig, energisch, direkt , zielstrebig und mutig.

Mars repräsentiert das männliche Prinzip, den Krieger und Selbst-Motivierer, und verleiht einen Sinn für persönliche Kraft und innere Stärke. Mars-Menschen sind voller physischer Energie und Vitalität und drängen fortwährend nach vorne.

Auf der negativen Seite können es Mars-Menschen mit der Aggressivität übertreiben, sich in endlose Streitigkeiten und Dispute verwickeln und einen Hang zur Zerstörung haben.

Jupiter

Menschen mit einem großen Jupiter-Einfluss haben das Bedürfnis, etwas zum Wohl der Menschheit beizutragen und sich mit etwas zu verbinden, das größer als sie selbst ist. Sie sind enthusiastisch, begeisternd, gebildet und humorvoll.

Jupiter repräsentiert Weisheit und Weitsichtigkeit, Toleranz und Vielseitigkeit sowie große Abenteuerlust. Jupiter-Menschen sind freiheitsliebend, idealistisch, ehrlich und offenherzig.

Auf der negativen Seite neigen Jupiter-Menschen zu Oberflächlichkeit, Völlerei, Rechthaberei und Hochmut. Sie können herrschsüchtig sein und haben manchmal Mühe sich Unterzuordnen.

Saturn

Menschen mit großem Saturn-Einfluss haben das Bedürfnis, selbstsicher, diszipliniert und verantwortlich zu sein. Sie sind gewissenhaft, loyal, pragmatisch und zuverlässig.

Saturn repräsentiert den strengen Lehrer und Tester. Saturn-Menschen sind strukturiert, gründlich, streng, konsequent, bescheiden, ehrlich, gradlinig und solide.

Auf der negativen Seite können Saturn-Menschen sehr stur, verbissen, verschlossen und schwermütig sein.

Uranus

Menschen mit einem großen Uranus-Einfluss haben das Bedürfnis zu wachsen, zu transformieren und zu verändern. Sie sind freiheitsliebend, unabhängig, originell und tolerant.

Uranus repräsentiert den Rebell und Magier, der bestehende Situationen und Konstellationen umstürzt und verändert. Uranus-Menschen sind, innovativ, intelligent, unkonventionell und ungewöhnlich.

Auf der negativen Seite können Uranus-Menschen sehr exzentrisch, abgehoben und bizarr agieren und manchmal sehr sprunghaft und unzuverlässig sein.

Neptun

Menschen mit einem großen Neptun-Einfluss haben das Bedürfnis, sich mit anderen zu vereinen und die Einheit mit dem Göttlichen erfahren. Sie sind mitfühlend, fantasievoll, künstlerisch und inspiriert.

Neptun repräsentiert den Mystiker und Poeten. Neptun-Menschen sind idealistisch, feinsinnig, sensibel, einfühlsam und subtil.

Auf der negativen Seite können Neptun-Menschen leichtgläubig und naiv sein. Sie neigen mitunter zu Trägheit und sind anfällig für Süchte aller Art.